Menü
Eurowings: Von Köln/Bonn direkt nach Las Vegas
Martin 0 Ansichten

Eine Reise in die Zocker-Hauptstadt Las Vegas war bislang für Touristen und Spieler aus Deutschland immer mit einem gehörigen Aufwand verbunden. Ein Direktflug existierte nicht – aber genau das hat sich jetzt geändert. Schon seit dem 2. Juni 2017 nämlich bietet die Lufthansa-Tochter Eurowings Direktflüge von Köln/Bonn nach Las Vegas an. Schneller und bequemer ging es noch nie in die „Stadt der Sünde“.

Zwei Mal wöchentlich geht der Flieger

Immer montags und freitags wird Eurowings seinen Airbus A330 Langstreckenjet für die Reise nach „Sin City“ zur Verfügung stellen. Selbstverständlich ist die Freude nicht nur in Deutschland groß, auch die Tourismus-Branche in Las Vegas zeigte sich begeistert. Immerhin reisen rund 43 Millionen Touristen jährlich in die Stadt in der Wüste – künftig könnten es insbesondere aus Deutschland noch einige mehr werden.

Darauf hofft auch Eurowings Geschäftsführer Oliver Wagner, der erklärte: „Neben unserem Europa-Angebot wachsen wir konsequent und mittlerweile sehr erfolgreich auch im gerade erst entstehenden Low-Cost-Langstreckenmarkt. Das faszinierende Las Vegas wird jedes Jahr von mehr als 40 Millionen Menschen besucht – immer mehr davon reisen hoffentlich in Zukunft mit Eurowings an.“