Menü
Ist das Bet-at-home Casino Betrug?
208 Ansichten 4.5 / 5
Bet-at-home ist in erster Linie ein Sportwettenanbieter. Das Unternehmen wurde in Österreich gegründet und hat seit 2004 einen Sitz in Deutschland. Bet-at-home ist Partner des Spitzensports und Sponsor der Bundesligisten Hertha BSC und Schalke 04 sowie von SV Ried und FK Austria Wien. Der Anbieter ist an der Frankfurter Börse gelistet. Bei Bet-at-home können Sie Sportwetten platzieren; das Casino ist nur ein Zusatzangebot, genau wie verschiedene Games und Poker. Das Casino von Bet-at-Home bietet Slots von zahlreichen Herstellern an, darüber hinaus finden Sie beliebte Karten- und Tischspiele, Videopoker und ein Live-Casino mit echten Dealern. Bevor Sie sich bei Bet-at-home anmelden, werden Sie sich vielleicht fragen, ob Bet-at-home Betrug ist. Die Frage ist schnell beantwortet, und zwar mit einem klaren NEIN.
Spiele im Bet at Home Casino mit unserem exklusiven 400€ Bonus
Online Casino
Bonus Holen
Bewertung
100% bis zu 400€ Bonus Code : Nicht Nötig
9.3 / 10
  • 100% bis zu 400€ Exklusiv auf bonuscode.de
  • Mehr als 250 Spiele
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Live Dealer Casino
  • Neben Casino Spielen auch Sportwetten im Programm

Fakten, die für die Seriosität sprechen

Für die Seriosität des Bet-at-home Casino sprechen mehrere Fakten:

  • gelistet an der Frankfurter Börse
  • Sponsor von Sportvereinen
  • Lizenzen von Malta und Schleswig-Holstein
  • Zertifikate von verschiedenen Organisationen wie ESSA und eCOGRA
  • verschiedene sichere Zahlungsmethoden, darunter PayPal

Bet-at-home ist durch Transparenz gekennzeichnet, auf der Webseite des Online-Casinos finden Sie umfassende Informationen zum Unternehmen und zu den Konditionen.

bet-at-home-sonderbonus

Lizenzen als Ausdruck von Seriosität

Bet-at-home ist durch Sicherheit und Seriosität gekennzeichnet, dafür stehen die Lizenzen der Malta Gaming Authority und der Landesregierung von Schleswig-Holstein. Um eine Lizenz zu erhalten, durchläuft ein Casino ein Konzessionsverfahren, bei dem es verschiedene Nachweise erbringen muss. Die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit ist nachzuweisen, für die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit von Bet-at-home sprechen die Notierung an der Frankfurter Börse und die Sponsorentätigkeit für verschiedene Sportvereine. Ein weiteres Kriterium ist die Sicherheit bei den Finanztransaktionen und bei der Datenübermittlung, bei Bet-at-home erfolgt die Datenübermittlung in sicherer SSL-Verschlüsselung, die Daten der Kunden sind sicher vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Es kommt auf die aktive Bekämpfung von Manipulationen an, Bet-at-home verfügt über einen Zufallsgenerator, der regelmäßig gewartet wird und für die zufällige Ausspielung der Gewinne sorgt. Für die Wartung und ordnungsgemäße Funktion des Zufallsgenerators verfügt Bet-at-home über Zertifikate der unabhängigen Organisationen eCOGRA, ESSA und EGBA. Die Organisation eCOGRA gewährt Kundenschutz; kommt es zu Problemen im Online-Casino, können sich Kunden zur schnellen Klärung des Sachverhalts an eCOGRA wenden. Ganz wichtig für die Erteilung einer Lizenz ist der Spielerschutz, verbunden mit der aktiven Bekämpfung von Spielsucht. Bei Bet-at-home müssen Kunden mindestens 18 Jahre alt sein, im Rahmen eines Verifikationsverfahrens wird das Alter geprüft. Bet-at-home informiert auf seiner Webseite über verantwortungsbewusstes Spiel, Kunden können einen Selbsttest vornehmen, Adressen von Hilfsorganisationen stehen bereit. Als aktive Hilfe bietet Bet-at-home den Kunden die Möglichkeit, Limits für Einzahlungen zu setzen oder eine Selbstsperre, verbunden mit einer Kontoschließung, vorzunehmen. Das ist über begrenzte Zeit oder dauerhaft möglich. In Deutschland gelten besonders strenge Kriterien für eine Lizenz, daher schafft die deutschlandweit gültige Lizenz der Landesregierung Schleswig-Holstein besonderes Vertrauen. Die Lizenz der Malta Gaming Authority ist innerhalb der gesamten EU gültig.

Sicher einzahlen bei Bet-at-home

Um bei Bet-at-home mit echtem Geld zu spielen, müssen Sie sich registrieren und eine Einzahlung leisten, Bet-at-home bietet dazu verschiedene sichere Zahlungsmethoden an:

  • Kreditkarte in Form von Visacard, Mastercard und Diners Club
  • PayPal
  • Paysafecard
  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Neteller
  • Skrill
  • Banküberweisung

Für die Zahlung mit der Kreditkarte wird eine Gebühr von 2 Prozent erhoben, während alle anderen Zahlungsmethoden gebührenfrei sind. Bei den verschiedenen Zahlungsmethoden müssen Sie Mindest- und Höchstbeträge beachten. Die Banküberweisung erfordert ein paar Tage Geduld, bis das Geld auf dem Spielkonto eingeht, während das Geld bei den anderen Zahlungsoptionen sofort nach der Einzahlung auf dem Spielkonto zur Verfügung steht. Besondere Sicherheit und Seriosität gewährleistet die Zahlungsmethode PayPal, da die Betreiber von PayPal nur mit seriösen Casinos arbeiten. Eine EU-weit gültige Lizenz einer staatlichen Aufsichtsbehörde ist Voraussetzung dafür, dass ein Casino PayPal zur Zahlung anbieten darf. Bei PayPal wird Kundenschutz gewährleistet, haben Sie bei Bet-at-home mit PayPal gezahlt und kommt es zu Schwierigkeiten, können Sie sich zur Klärung der Angelegenheit an PayPal wenden.

Auszahlung der Gewinne bei Bet-at-home

Nachdem Sie bei Bet-at-home die Bedingungen für den Neukundenbonus erfüllt haben, können Sie die Auszahlung der Gewinne beantragen und dafür verschiedene Zahlungsmethoden wählen. Die Auszahlung ist nicht mit der Kreditkarte Diners Club sowie mit Giropay, Sofortüberweisung und Paysafecard möglich. Haben Sie eine dieser Zahlungsmethoden für die Einzahlung genutzt, müssen Sie für die Auszahlung die Banküberweisung wählen. Vor der ersten Auszahlung erfolgt eine Verifikation, das ist ein Ausdruck von Seriosität. Damit die Prüfung erfolgen kann, müssen Sie eine Kopie von Personalausweis oder Reisepass sowie eine aktuelle Rechnung mit Ihrer Adresse bei Bet-at-home einreichen. Anhand der Unterlagen werden

  • Alter
  • Wohnanschrift
  • Identität

geprüft. Diese Prüfung ist nur ein einmaliger Prozess und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Ist Ihr Auszahlungsantrag bei Bet-at-home eingegangen, wird er innerhalb kurzer Zeit geprüft. Die schnelle Auszahlung der Gewinne spricht für die Seriosität von Bet-at-home; bei den elektronischen Geldbörsen PayPal, Skrill und Neteller funktioniert die Auszahlung besonders schnell. Das Geld geht häufig bereits am nächsten Tag auf Ihrem Konto bei der betreffenden elektronischen Geldbörse ein. Etwas länger dauert die Auszahlung mit der Banküberweisung, hier kann es bis zu drei Tagen dauern, bis das Geld auf Ihrem Bankkonto eingeht. Gebühren werden für die Gewinnauszahlung nicht erhoben.

Bonus für Neukunden und faire Bonusbedingungen

Bei Bet-at-home wird der Bonus für Neukunden nicht auf die erste Einzahlung, sondern auf den Kauf von Chips gewährt. Hier bestimmen Sie selbst, welchen Bonus Sie erhalten. Kaufen Sie Chips im Wert von 1 Euro bis zu 200 Euro, erhalten Sie einen Bonus von 100 Prozent, der bis zu 200 Euro beträgt. Der niedrige Mindestbetrag von lediglich 1 Euro ist ein Ausdruck von Seriosität. Kaufen Sie Chips im Wert von mindestens 500 Euro, wird ein Bonus von 50 Prozent bis zu 1.000 Euro gewährt. Hier erhalten Sie den Bonus in voller Höhe, wenn Sie Chips im Wert von 2.000 Euro kaufen. Die Bonusbedingungen sind fair, Sie müssen den Bonusbetrag innerhalb von 28 Tagen 30 Mal umsetzen.

Guter Kundensupport als Ausdruck von Seriosität

Bet-at-home zeichnet sich durch einen guten Kundensupport aus. Auf der Webseite von Bet-at-home finden Sie bereits im FAQ Antworten auf viele Fragen; auch die Auszahlungsquoten bei den verschiedenen Spielen sind aufgelistet. Der Kundensupport ist per E-Mail, rund um die Uhr im Live-Chat, aber auch über eine kostenpflichtige ausländische Telefonnummer erreichbar.