Menü
Merkur: Mit Blazing Star zurück zu den Wurzeln
Martin 0 Ansichten

Heutzutage werden beinahe wöchentlich neue Spiele entwickelt, welche die Spieler in den Casinos mitreißen und begeistern sollen. Die Entwickler sind enorm kreativ und lassen sich in aller Regel zahlreiche unterschiedliche Features und Modifikationen einfallen. Es geht aber auch ganz klassisch, wie der traditionelle Slot Blazing Star aus dem Hause Merkur unter Beweis stellt.

Fünf Walzen ohne große Extras

Blazing Star kann in gewisser Hinsicht als klassischer Slot bezeichnet werden. Merkur verzichtet auf Extras wie Freispiele oder Wild-Symbole und konzentriert sich stattdessen ausschließlich auf die möglichen Gewinnbilder. Das Spiel bietet zahlreiche verschiedene Früchte und hält als besonderes Highlight zudem eine Sonne als höchsten Gewinnpreis bereit.

Selbstverständlich müssen Spieler aber nicht auf die beliebten Risiko-Funktionen verzichten, von denen Blazing Star gleich zwei Stück aufbieten kann. Zum einen lassen sich die Gewinne mit dem Leiter-Risiko vergrößern, zum anderen kann auch das Karten-Risiko genutzt werden. Kurzum: Spielspaß ist bei diesem Top-Slot des beliebten Entwicklers definitiv geboten.