Menü
Martin 0 Ansichten

Der Oktober ist der Grusel-Monat schlechthin, schließlich findet am 31. Oktober in jedem Jahr mit Halloween die wohl gruseligste Nacht des Jahres statt. Und wer darf da natürlich nicht fehlen? Richtig, Graf Dracula. Genau der übernimmt eine tragende Rolle im Slot Creatures of the Night von Bally Wulff, weshalb dieses Game wie geschaffen für heiße Zocker-Nächte im kühlen Oktober ist.

Die Jagd auf die Vampire hat begonnen

Die Geschichte des Slots lässt sich schnell zusammenfassen, denn es geht um die Jagd auf blutrünstige Vampire, die schon zahlreichen Menschen das Blut ausgesaugt haben. Während der Jagd begegnen die Spieler natürlich zahlreichen dunklen Gestalten, aber auch einer ganzen Reihe von Gewinnen.

Gespielt wird der Fünf-Walzen-Slot von Bally Wulff mit zehn Gewinnlinien, auf denen sich die Preise anordnen müssen. Das Highlight des Spiels sind neben der optimalen Grafik und akustischen Untermalung vor allem die Freispiele, welche durch mindestens drei Scatter ausgelöst werden. Innerhalb der Freispiele werden sämtliche Wild-Symbole auf den Walzen gehalten, so dass so große Gewinne erzielt werden können.